Überspringen zu Hauptinhalt

Renoarde und die Farbtrends 2021 – Natürlich! Es wird glänzend.

Von natürlich bis glänzend, von Segeltuch-beige bis Fortuna-Gold! Renoarde und die Farbtrends 2021!

Eigentlich sind Farben immer der Spiegel unserer Seele. Kein Wunder, dass sich weltweit Farbexperten damit rühmen Farbtrends zu erkennen.

Wer gibt eigentlich die Farben vor? Pantone? HKS? Oder FAEBD7? Vogue? Angela Merkel? Oder doch Kim Kardashian?

Egal ob es in Küchen oder im Wohnzimmer, bei Printprodukten im Marketing oder im Web geht. Farben sind immer das Keyelement, die Eyecatcher.

Markant oder Hingucker. Marketing spielt gerne mit Farben. Sowohl im Grafik Design, wie auch beim Entwurf eines Showrooms oder Store Designs.

Zeitlos? Oder dem Trend folgend?

Wir von RENOARDE sind der Meinung: Es muss einfach passen. Wenn die Firmenfarbe ein tiefes Ozean-Blau ist – sollte man vielleicht ein gelb vermeiden. Oder ist die Farbe Rot – passt gelb auch nicht so richtig. Da ist man gleich im Discounter-Look unterwegs. Oder man sollte gerade diese Farben aussuchen um aufzufallen. Gerade dann ist aber Experten Marketing und Grafikdesign gefragt um nicht in die falsche Schiene zu rutschen.

Das ist das Gespür unserer Grafikdesigner, Industriedesigner und Mediendesigner bei RENOARDE. Jeder Kunde hat sein „eigenes Gesicht“, seine eigenen Farben und seine individuellen Kombinationen. Jedes Unternehmen hat seine eigene Geschichte.

Wir wollen nicht das es heißt: Ah, das hat die und die Agentur gemacht – weil da Collagen oder Fotoleisten drauf sind.

Wir sind der Meinung, jeder Kunde bezahlt für die Leistung und soll auch extra sein eigenes „Ich“ bekommen. Nicht ohne Grund setzt sich Renoarde mit den Farbtrends von 2021 auseinander.

Hier von Shutterstock definiert. Klickt doch einfach mal rein.

Das ist bestimmt auch anregend. Wir finden schon. Und aktuell ist allemal. Shutterstock dürfte das größte Bildarchiv im Web sein.

Viel Spaß wünscht das Team von RENOARDE.

Lust auf ein Projekt mit uns?

letsgo@renoarde.de

An den Anfang scrollen